Die eltern-kind-gruppe Rohrspatzen

Seit 1986 gemeinschaftlich organisiert

Die Eltern-Kind-Gruppe Rohrspatzen e.V. ist eine Kindertagesstätte in freier Trägerschaft und gehört zum "Dachverband der Stuttgarter Eltern-Kind-Gruppen e.V." Bereits seit über 30 Jahren gibt es die Rohrspatzen.

 

Hier organisieren und verwalten pädagogische Fachkräfte und Eltern gemeinschaftlich die Einrichtung nach den gesetzlichen Grundlagen des SGB VII, des KVJS, des KiTaG, der UN-Konvention und nach den pädagogischen Grundsätzen des baden-württembergischen Orientierungsplans.

»Hier arbeiten eltern & ERzieher eng in einer kooperativen  erziehungspartnerschaft zusammen.«


unser betreuungsangebot

Herzliche Atmosphäre für 10 Kinder

Bei den Rohrspatzen werden 10 Kinder im Alter von 1-3 Jahren durch vier pädagogische Fachkräfte, eine/n FSJlerIn und eine/n PraktikantIn engangiert und liebevoll in einer familiären Atmosphäre betreut.

Individualität und Gemeinschaftsfähigkeit werden bei den Rohrspatzen gleichermaßen groß geschrieben. Um diese Fähigkeiten aktiv zu fördern, ist der Tag in verschiedene Abschnitte gegliedert. Diese lassen sowohl Raum für Freispiel als auch für individuell angepasste Angebote.

Täglich gehen die pädagogische Fachkräfte mit den Kindern in der näheren Umgebung spazieren. Ihr Weg führt sie beispielsweise durch die Weinberge, Wälder und auf verschiedene Spielplätze in Rohracker.

Die Kinder bekommen bei den Rohrspatzen ein Frühstück, eine Obstmahlzeit am Vormittag sowie ein gesundes, frisch zubereitetes Mittagessen und nach Bedarf einen Snack am Nachmittag. Die Kinder können ihren Mittagschlaf bei uns machen.

Unsere Erzieherinnen organisieren mehrmals im Jahr Feste für die ganze Familie, das Frühlingsfrühstück, Sommer-, Laternen- und Weihnachtsfest. Kindergeburtstage werden vormittags in der Gruppe gefeiert.


Tagesablauf

sicherheit durch rituale & feste abläufe

Uhrzeit (ca.)

 

7:30 - 8:00 Uhr

 

8:00 - 8:30 Uhr

 

8:30 - 9:00 Uhr

 

8:30 - 10.00 Uhr

 

10:00 - 10:15 Uhr

 

10:15 - 10:45 Uhr

 

10:45 - 12:00 Uhr

 

12:00 - 12:30 Uhr

 

12:30 - 13:00 Uhr

 

13:00 - 15:00 Uhr

 

15:00 - 15:30 Uhr

 

Beschreibung

 

Ankommen der Frühstücks-Kinder (1. Bringzeit)

 

Gemeinsames Frühstück
 

Ankommen der Kinder (2. Bringzeit)

 

Freispiel und Angebote

 

Gemeinsames Obstessen

 

Rhythmischer Morgenkreis mit Sing-, und Bewegungsspielen

 

Ausgiebiger Spaziergang / Wanderung durch die Weinberge, Wälder und auf verschiedene Spielplätze

 

Gemeinsames Mittagessen

 

1. Abholzeit

 

Schlaf-, und Ruhezeit

 

2. Abholzeit


pädagogisches leitbild

Eigenverantwortlichkeit und Gemeinschaftsfähigkeit

Eine familiäre Atmosphäre und eine individuelle frühkindliche Förderung stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.

 

Es sind die engangierten pädagogischen Fachkräfte, die den Bedürfnissen unserer Kleinkinder nach Nähe und Zuwendung voll und ganz nachkommen. Hierzu bedienen wir uns in der Pädagogik des situationsorientierten Ansatzes und arbeiten nach dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung. Die Portfolio-Arbeit, sowie Lerngeschichten sind dabei ein wichtiger Bestandteil der Bildungsarbeit.

 

Wir geben den Kindern die Möglichkeit sich entsprechend ihrer Individualität zu entwickeln, sowie Nähe und Geborgenheit zu erfahren um somit zu selbstbestimmten, unabhängigen Persönlichkeiten heranzuwachsen. Kleinkinder lernen sich selbst einzuschätzen und bemerken, was sie können und was sie noch nicht können. Die pädagogischen Fachkräfte begleiten und unterstützen sie in diesem Entwicklungsprozess.

 

Ein wichtiger Bestandteil der frühkindlichen Entwicklung ist außerdem die Gemeinschaftsfähigkeit, welche die Fähigkeit zur Anerkennung von Verschiedenheit und die Fähigkeit zu einem anerkennenden Umgang mit Verschiedenheit voraussetzt. Dies bezieht sich auf das jeweils andere Geschlecht und auf ethnische, kulturelle und religiöse Unterschiede.

 

Zu den wichtigsten Aspekten unserer Haltung dem Kind gegenüber gehört vor allem:

- Respekt & Aufmerksamkeit

- Vertrauen, Geborgenheit & Zuverlässigkeit

- Individuelle, altersangemessene Förderung

- Kind als Akteur seiner eigenen Entwicklung

- Ökologisches Bewusstsein


ÜBERSICHT

alles auf einen blick

Aufnahmekapazität:

 

Altersstruktur:

 

Öffnungszeiten:

 

Team:

 

Leitung:

 

Bringzeiten:

 

Holzeiten:

 

Aussenbereich:

 

Kosten:

 

Freie Plätze:

Schließzeiten:

 

Besichtigungen:

 

10 Kinder bzw. Krippenplätze

 

1-3 Jahren

 

7:30 - 15:30 Uhr

 

1 staatlich anerkannte Erzieherin, 1 Musikpädagogin, 1 Sozialpädagogin, 1 Wirtschaftspädagogin, 1 FSJler, 1 Berufpraktikantin

 

Anke Lips

 

7:30 - 8:00 Uhr oder 8:30 - 9:00 Uhr, täglich individuell

 

12:30 - 13:00 Uhr oder 15:00 - 15:30 Uhr, täglich individuell, nach Absprache flexibel möglich

 

ruhig gelegener Garten mit Häuschen, Sandkasten und Lerngarten mit Nutzpflanzen

 

140 € / Monat + 15 € Vereinsbeitrag / Jahr

 

Neuaufnahmen werden individuell entschieden

 

23 Tage / Jahr, werden jedes Jahr nach gemeinsamer Absprache angepasst

 

02.02.2019 (Tag der offenen Tür) und nach Abspache mit dem Neuaufnahmeteam (Neuaufnahmeamt + Leitung + 1.Vorstand)


Kontakt

EKG Rohrspatzen e. V.

Tiefenbachstr. 14

70329 Stuttgart (Rohracker)

 

Fon 0711/423430

info@ekg-rohrspatzen.de